Schlagwort-Archive: würfel

Seven-Eleven (Craps) – Spielregeln und Hinweise zum beliebten Würfelspiel

Craps (oder auch Seven-Eleven oder Craps shooting) ist ein Würfelspiel und vor allem in amerikanischen Casinos sehr beliebt. Gewürfelt wird bei Craps nicht in einem Würfelbecher, sondern indem man die Würfel gegen eine Wand wirft.

Bevor das Spiel allerdings richtig beginnt, setzt ein Spieler (der sogenannte „Shooter“) einen Betrag („Banco“) und die anderen Spieler („Faders“) setzen dagegen.

Das Würfelspiel Craps wird in vielen Spielbanken angebotenNun beginnt der Shooter und würfelt mit beiden Würfeln.

  • Wirft er dabei eine 7 oder 11, so gewinnt er sofort („Natural“)
  • Wirft er eine 2, 3 oder 12, so verliert er sofort („Crap“)
  • Wirft er eine 4, 5, 6, 8, 9 oder 10, ist das sein „Point“ und er muss nochmal werfen

Ab dem 2. Wurf gelten folgende Regeln:

  • Wirft der Shooter erneut seinen „Point“, gewinnt er
  • Wirft er eine 7, verliert er
  • Bei jeder anderen Augensumme, gibt es einen weiteren Wurf

Gewinnt der Shooter, darf er die Würfel behalten und eine weitere Runde spielen. Wirft der Shooter direkt einen „Crap“ darf er ebenfalls die Würfel behalten und neu setzen. Bei einer 7 muss er die Würfel an seinen rechten Nachbarn weitergeben.

Im Casinospiel spielen die Spieler nicht untereinander, sondern sie wetten ihre Einsätze gegen die Bank. Die Spannung durch die möglichen Auswirkungen der unterschiedlichen Strategien machen dieses Würfelspiel so beliebt und damit unverzichtbar in jedem Casino sowie auf www.onlinepokernerd.com.

Promo Codes befeuern den Wettbewerb

Mittlerweile gibt es so viele Online-Casinos und Glücksspielanbieter im Internet wie Sand am Meer. Verständlich ist, dass diese Tatsache dem Verbraucher bzw. Spieler zugute kommt. Die Internetseiten buhlen um jeden einzelnen User. Um im Konkurrenzkampf zu bestehen, nehmen immer mehr Betreiber den Weg über sogenannte Promotion-Codes, also Buchstaben- und Zifferkombinationen, durch die man beispielsweise ein bestimmtes Anfangsbudget bei der Anmeldung bei einem Online-Casino bekommt.

Promo Codes bieten ein lukratives Startkapital für neue UserWer da nicht zuschlägt, ist selber schuld. Denn die Internetrecherche nach Gutschein-Codes für die ganz persönliche Lieblings-Glücksspielseite lohnt sich zumeist. Bis zu 30 Euro kann man so bei den meisten Anbietern einheimsen. Meist gelten diese Promo-Codes dann aber nur für Neuanmeldungen, was bei einigen Nutzern dazu führt, dasss diese sich bei vielen verschiedenen Anbietern registrieren, um von dem Willkommensgeschenk zu profitieren. Viele Casinos findet man sogar schon auf extra dafür zugeschnittene Internetseiten, die es sich zum Ziel gemacht haben, dem User immer die neuesten Möglichkeiten des kostenlosen Spielvergnügens aufzuzeigen.

Natürlich sollte man darauf achten, dass man durch die Eingabe dieser Codes keine weiteren Verpflichtungen eingeht, aber das ist nunmal wie bei jeder Registrierung im Internet zu beachten.

Ähnliche Promotion-Angebote gibt es im Übrigen auch für Sportwettenanbieter, bei denen man so auch die Chance hat auf ein solides Anfangskapital.