Archiv der Kategorie: Etikette

Fashion Shows sorgen für Hingucker im Casino

Etikette ist in vielen Casinos wichtig. Fashion Shows können bei der Wahl der Abendgarderobe helfen.In vielen Casinos und Spielbanken wird wert auf Etikette gelegt. Mit einem sportlichen Dress mit Turnschuhen oder Cargohose wird es vielerorts schwer, überhaupt Eintritt zu erhalten. Das kann man fast überall lesen, auch bei Wikipedia. Oftmals reicht die klassische Abendmode aber aus. Wer trotzdem auf Nummer Sicher gehen möchte, ist gut beraten sich einmal auf speziellen Fashion Shows umzuschauen.

Es kommt häufig vor, dass diese Veranstaltungen sogar direkt in einem Casino stattfinden, weil sich die Mode ja direkt an die Besucher richtet. So verpasst man keinen Trend mehr und sorgt eventuell sogar für den ein oder anderen Hingucker durch die anderen Gäste. Dabei bietet der Dresscode bei Frauen natürlich mehr Spielraum für Farben und Extravagance als bei Männern, die fast immer auf den klassischen Anzug mit Hemd und Krawatte oder Fliege zurückgreifen. Bei den Damen bietet alleine schon die Farbe des Abendkleides eine Vielzahl an Möglichkeiten. Auch Schmuck wird gerne dazu eingesetzt, um sich von den anderen Casinobesuchern abzusetzen.

Wann und wo solche Modeschauen in Spielbanken stattfinden, lässt sich in Zeiten des Internets leicht herausfinden. Zudem werden derartige Veranstaltungen natürlich auch im Casino selber angeprießen und dürften so nicht unbemerkt von Statten gehen. Probieren Sie es aus und besuchen Sie mal eine Fashion Show in einem Casino. Vielleicht bringt Ihnen das ja auch den ein oder anderen Einfall für einen Dress, der Sie über die anderen Gäste hinweg erstrahlen lässt und die Casinohalle zum Laufsteg werden lässt. So steht dem Spielglück dann natürlich auch nichts mehr im Wege.

Mit Eleganz ins Casino Royale

Sie gehören zu James Bond wie der geschüttelte Martini, die Sportwagen oder die Bond-Girls: Seine Maßanzüge. Seit dem Kinofilm “Golden Eye” (1995) kamen sie aus dem italienischen Hause Brioni, bevor der italienische Edelschneider 2008 von Tom Ford, einer texanischen Luxusmarke, abgelöst wurde.

Gemeinsam ist beiden allerdings eins: Die Herkunft der feinen Stoffe, die sie für die Umsetzung ihrer Trends benötigen. Beide beziehen diese nämlich seit Jahren schon beim größten Herrenausstatter der Welt, Ermenegildo Zegna.

Aktuell zeigte Ermenegildo Zegna auf der Fashion-Week in Mailand seine neue Herbst-Winterkollektion 2012 / 2013. Die edlen Outfits sind geradezu prädistiniert für elegante Herren, die wert auf Stil legen und trotzdem ab und zu mal etwas Risiko gehen möchten.

Der klassische Anzug wird von Ermenegildo Zegna besonders modern mit einer figurbetonten Schnittführung interpretiert. Außer den bekannten Mustervariationen Karo, Schotte oder Fischgräte, wurden auch Cord- und Denim-Anzüge präsentiert.

Die neue Kollektion eignet sich hervorragend für einen Besuch in einem edlen Casino, in dem auf Kleidung und Etikette wert gelegt wird und man mit sportliche Jacken oder Shirts am Eingang Probleme bekommt.

 

Benimm-Regeln für den Casinobesuch

Um Zutritt zu einem Casinos zu bekommen, muss man in Deutschland mindestens 18 Jahre alt sein. In manchen Bundesländern ist der Eintritt auch erst ab 21 legal. Man sollte bei einem Besuch also neben einem gepflegten Äußeren auch darauf achten, dass man Ausweispapiere bei sich führt.

Etikette ist in vielen Casinos gefragtBesonders traditionelle Häuser in Deutschland, Österreich, in Frankreich oder auch in den USA wird einem schnell der Zutritt verwehrt, wenn das Aussehen nicht der allgemein geltenden Kleiderordnung entspricht. Bundfaltenhosen, Sakkos, Anzüge, Hemden mit Krawatte oder Fliege sind für Männer ein Muss. Genauso sollte man auf das Tragen von Sportschuhen oder Sneakern verzichten und stattdessen Anzugsschuhe vorziehen. Auch Frauen sollten die klassische Abendgarderobe vorziehen.

Wenn man das beachtet, steht einem angenehmen Besuch in einem der vielen Casinos nichts mehr im Wege.

Wenn man es nicht beachten möchte, kann man immer noch ganz bequem von zu Hause an Online-Glücksspielen teilnehmen.