Neues Casino entseht in Palma de Mallorca

In Palma de Mallorca entsteht schon bald ein zweites CasinoBisher gab es lediglich ein Casino auf der Deutschen liebsten Urlaubsinsel. Doch nun wurde entschieden, dass in der Innenstadt der Hauptstadt ein Gebäude zu einem neuen Casino umgebaut werden soll. Dabei handelt es sich um das Bingo Teatro Balear, das sich in der Entscheidung um den Zuschlag gegen zwei Konkurrenzprojekte durchsetzte.

Das Gran Casino Teatro Balear, wie es nach den Bauarbeiten heißen soll, befindet sich in der Nähe der Placa del Olivar. Für den Umbau ist eine Investition von ca. 10 Millionen Euro geplant. 170 neue Arbeitsplätze sollen entstehen. Man hofft durch das neue Projekt auf eine Belebung der Innenstadt der mallorquinischen Hauptstadt.

Das Projekt errung den Sieg in der öffentlichen Ausschreibung allerdings nur denkbar knapp vor einem geplanten Glücksspiel-Haus an der Playa de Palma, welches vor allem von den Tourismusverbänden favorisiert wurde. Diese erhofften sich durch ein dortiges Casino vor allem auch Urlauber in der eigentlichen Nebensaison, die wegen des Glücksspiels auf die Insel kommen.

Wann die Bauarbeiten im dann ehemaligen Bingo-Gebäude beginnen, steht bisher noch nicht fest. Für Casinoliebhaber dürfte das neue Vorhaben aber auf jeden Fall ein guter Grund sein die spanische Insel in die Urlaubsplanung mit einzuschließen.

Bild: Damian Brandon / FreeDigitalPhotos.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.